Alberto
Alex Meijer
Altezza
Australian
Bazzara
Celeste d'Oro
Dolce Gusto
Douwe Egberts
Grand Maestro Italiano
Lavazza
Melitta
Mövenpick
Pelican Rouge
Redbeans
Segafredo
Tassimo
Tchibo
Tiktak

Kaffeebohnen

Kaffeebohnen

In Deutschland werden ca. 149 Liter Kaffee pro Person im Jahr getrunken, das entspricht etwas mehr als drei Tassen Kaffee am Tag! Allmählich steigt die Qualität des getrunkenen Kaffees, dies kommt vor allem durch den Gebrauch von frischen Kaffeebohnen. Kaffee von frischen Kaffeebohnen nimmt an Popularität zu, weil die Verbraucher herausfinden, dass der Geschmack viel besser ist.

Die Kaffeebohne wurde vor ca. 1.700 Jahren entdeckt, doch die Idee, sie zu rösten, zu mahlen und mit Wasser zu vermischen ist noch nicht so alt. Bis vor ein paar hundert Jahren wurden Kaffeebohnen gegessen oder in einem weinartigen Getränk verarbeitet.

Der Kaffeehandel war ursprünglich eine arabische Angelegenheit, bis die europäischen Entdeckungsreisenden diesen im 15. Jahrhundert für sich entdeckten. Inzwischen kennen wir Kaffeebohnen aus der ganzen Welt mit jeweils eigenem Geschmack. Süd- und Mittelamerika gehören heute zu den größten Kaffeeproduzenten der Welt.

» Hier finden Sie alle unsere Kaffeebohnen  

  

    

Kaffeebohnensorten

Es gibt mehr als sechzig verschiedene Kaffeebohnen, doch für die Kaffeeproduktion sind die Arabica und die Robusta am wichtigsten. Die Kaffeebohnensorten unterscheiden sich durch Sorte, Herkunft, Geschmack und Aroma. Allgemein gilt: je höher die Kaffeeplantage gelegen ist, desto besser ist die Qualität des produzierten Kaffees.

Arabica ist ein sehr schmackhafter und aromatischer Kaffee mit weniger Koffein als Robusta, der wiederum etwas kräftiger und rauer schmeckt.