Woher kommt der Kaffee?

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

at date 15-08-2022
Teilen
Herkomst koffie
Herkomst koffie

In Deutschland lieben wir Kaffee heiß und innig! Der Pro-Kopf-Verbrauch beläuft sich auf stolze 166 Liter im Jahr. Kaffeevorteil importiert diesen Kaffee als Rohkaffee und röstet die Bohnen dann in Europa oder in den Niederlanden. Aber woher kommt der Kaffee?

Viele Kaffeeplantagen befinden sich in den Tropen in der Nähe des Äquators. Dieses Gebiet ist als „Kaffeegürtel“ bekannt. Dort gibt es milde Temperaturen, ausreichend Niederschlag und genug Sonnenstunden sowie fruchtbare Böden. Dies sind ideale Bedingungen für die Kaffeepflanze.

Die wichtigsten Kontinente, auf denen Kaffee angebaut wird, sind Afrika und Lateinamerika. Das Klima, die Bodenbeschaffenheit und die Sorte der Kaffeebohnen spielen eine entscheidende Rolle für den endgültigen Geschmack unseres Lieblingsgetränks. Auch die Pflege, Düngung und Bewässerung der Pflanzen und die Röstmethode sind sehr wichtig.

Oft sieht man zwei Kaffeebohnen: die Arabica-Bohne und die Bohne der Robusta-Pflanze. Die Arabica-Kaffeepflanze wächst in höheren Lagen, wo die Temperatur zwischen 18 und 21 Grad liegt. Dies ist die perfekte Temperatur für die Entwicklung der Pflanze. Diese Pflanze ist häufig in Regionen rund um den Äquator zu finden, etwa in Mittel- und Südamerika.

Robusta-Bohnen hingegen findet man eher in tieferen Lagen, zum Beispiel in Südostasien. Sie vertragen Hitze und Trockenheit viel besser als die Arabica-Bohnen und enthalten mehr Koffein. Das liegt daran, dass in den tieferen Lagen, in denen die Robusta-Pflanze häufig wächst, mehr Schädlinge auftreten. Das von der Pflanze produzierte Koffein ist ein natürliches Mittel zur Schädlingsabwehr. Da die Arabica-Pflanze eher in Bergregionen wächst, wo es grundsätzlich weniger Schädlinge gibt, enthält der Kaffee aus dieser Pflanze weniger Koffein.

Wo wurde der Kaffee entdeckt? 

Über den Ursprung des Kaffees ranken sich diverse Legenden. Eine weit verbreitete Legende handelt von einem jungen Ziegenhirten namens Kaldi aus Äthiopien. Kaldi bemerkte, dass seine Ziegen nach dem Verzehr bestimmter Beeren lebhafter als sonst waren. Daher beschloss er, diese Beeren zu kochen und daraus ein Getränk zu machen. Es schmeckte ihm so gut, dass er es öfters zubereitete und auch andere Menschen damit vertraut machte.

Eine andere Legende besagt, dass Mönche die Beeren entdeckt haben. Sie fanden sie jedoch nicht lecker und warfen sie daher ins Feuer. So wurden die Bohnen in den Beeren geröstet und verbreiteten ein köstliches Aroma. Das inspirierte die Mönche und sie begannen zu experimentieren. Bei einem dieser Experimente stellten sie aus den gerösteten Bohnen ein Getränk her, das nicht nur angenehm schmeckte, sondern auch den Geist wacher machte. So sollen die Mönche den Kaffee entdeckt haben.

In welchen Ländern wird Kaffee angebaut? 

Kaffeeplantagen findet man in vielen Ländern. Brasilien, Vietnam, Indonesien, Kolumbien und Äthiopien sind die Regionen, in denen der meiste Kaffee angebaut wird. Aber auch Indien, Honduras, Mexiko, Peru und Guatemala sind wichtige Kaffeeerzeugerländer. Alle diese Länder produzieren Kaffee, der sich durch einen eigenen charakteristischen Geschmack auszeichnet. Kaffee aus afrikanischen Ländern, wie zum Beispiel Äthiopien und Kenia, hat oft eine fruchtige, frisch-säuerliche Note. Kaffee aus Lateinamerika wird als leicht fruchtig mit weinartigen Säuren empfunden. Wenn Sie Kaffee aus Kolumbien probieren, wird Ihnen der volle Geschmack in Kombination mit einem Hauch von Zitrusfrüchten auffallen.

Wenn Sie etwas mehr Würze in Ihrem Kaffee mögen, könnte Ihnen Kaffee aus Indien munden. Die Kaffeebohnen stammen oft von Plantagen, auf denen auch Kräuter und Gewürze wachsen. Dies erklärt den leicht würzigen Geschmack des Kaffees. Haben Sie jetzt Lust auf eine köstliche Tasse Kaffee bekommen? Dann stöbern Sie in unserem umfangreichen Sortiment und finden Sie Ihren Lieblingskaffee!