Merge shopping cart?

You already have items in the shopping cart of your account, would you like to merge them with the items you just added to your shopping cart?

Backen mit Kaffee

Kaffee ist ein echter Geschmacksverstärker. Es ist in verschiedenen Grillmahlzeiten (für Geschmack und Zärtlichkeit) und als Belag auf Eis üblich, aber eigentlich ist es viel häufiger bei Süßigkeiten wie Keksen und Kuchen.

Chickslovefood (holländischer Blog)

Nina und Elise waren mit ihrem Blog so erfolgreich, dass mehrere Bücher veröffentlicht wurden und sie zusammen mit L'OR ESPRESSO einige tolle Rezepte für die Verwendung von Kaffee entwickelten. Deshalb haben wir sie gefragt, ob wir ausnahmsweise einige ihrer Rezepte mit unseren Kunden auf unserer Website teilen können. Probieren Sie die drei köstlichen Rezepte aus!

Bananenbrood met chocolade en koffieBananenbrood met chocolade en koffie

Bananenbrot mit Schokolade und Kaffee

  • 1 Bananenbrot, ca. 12 Scheiben
  • 15 Minuten Vorbereitung
  • 45 Minuten Backzeit

 

Man nimmt: 

  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 5 reife Bananen
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 4 Esslöffel Honig
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 80 ml Espresso (wir verwenden Onyx-Kapseln von L'OR ESPRESSO)
  • 1 Hand Pekannüsse
  • 50 g dunkle Schokolade

 Unsere Bananenbrote machen wir lieber mit Dinkelmehl und sehr reifen Bananen, so dass Sie kaum noch Honig benötigen. Aber ein wenig dunkle Schokolade ist doch immer Okay. Zusammen mit dem Kaffee gibt Ihnen ein dezenter Schokoladenhauch genau den kleinen Muntermacher, den Sie zu Beginn Ihres Tages brauchen. Für dieses Rezept verwenden wir die Onyx-Kapseln von L'OR ESPRESSO für einen intensiven und kraftvollen Espresso mit einem Anklang von Bitterkakao. Mmm....Lassen Sie uns schnell beginnen!

Und so macht man das:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Das Kokosöl in einer Pfanne auf dem Herd schmelzen.
4 Bananen in eine Küchenmaschine geben, zusammen mit dem Dinkelmehl, Eiern, Honig, Backpulver, Espresso und dem geschmolzenen Kokosöl vermischen. Die Zutaten zu einem glatten Teig mischen.
Die Handvoll Pekannüsse in den Teig geben und kurz vermengen, damit erhalten Sie den gewissen Crunch-Effekt.
Eine Kuchenform mit Backpapier abdecken und den Teig hineingeben.
Die restliche Banane in Längsrichtung halbieren und in die Oberseite des Bananenbrotes leicht eindrücken.
Die Kuchenform in den Ofen stellen und 45 Minuten backen.
Das Bananenbrot auf einem Gitter abkühlen lassen.
Die dunkle Schokolade in einem Wasserbad schmelzen (in einer Schüssel über einem Topf mit kochendem Wasser) und die geschmolzene Schokolade über die Oberseite des Bananenbrotes träufeln.
Das Bananenbrot in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade vollständig ausgehärtet ist, dann in Scheiben schneiden und servieren!

Fudge bars met chocolade en koffieFudge bars met chocolade en koffie

Fudge-Riegel mit Schokolade und Kaffee

  • 12 Riegel
  • 20 Minuten Vorbereitung
  • ca. 2 Stunden Wartezeit

 

Man nimmt:

  • 90 g Datteln (ohne Stein)
  • 90 g Mandeln (auch eine Kombination mit Haselnüssen ist möglich)
  • 70 g dunkle Schokolade (mindestens 72% Kakao)
  • 85 g Honig
  • 4 große Esslöffel Nusspaste (fertig oder hausgemacht)
  • 45 g Kokosöl
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 Tasse L'OR Aluminium Espresso Lungo Mattinata
  • 1 Handvoll Haselnüsse

Wir haben die neuen L'OR Aluminium-Espressokapseln für diese Fudgebars verwendet. Das Tolle an diesen Kapseln ist, dass sie Ihrem Espresso oder Lungo eine schöne Schicht Crema verleihen. Sie sind für das Nespresso®*-System geeignet. In diesem Rezept haben wir die Lungo Mattinata gewählt, aber natürlich können Sie auch einen anderen Geschmack wählen.

Und so macht man das:

Die Datteln in kochendem Wasser mindestens 5 Minuten einweichen.
Das Wasser abgießen und in einer Küchenmaschine zu Püree mixen.
Dann die Mandeln hinzufügen und mit ihnen mischen, bis eine ziemlich gleichmäßige Mischung mit ein paar Nussstücken entsteht.
Eine Backform oder Auflaufform von ca. 15 x 20 cm mit Kokosöl einfetten oder mit Backpapier abdecken. Die Bodenmischung darüber verteilen und mit der konvexen Seite eines Löffels eindrücken. Eine Weile abkühlen lassen.
Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
Die restlichen Zutaten, mit Ausnahme der Haselnüsse, zur Schokolade geben (auf kleiner Flamme erwärmen) und zu einer glatten Masse vermengen.
Die Karamellmasse in die Backform gießen. Die Haselnüsse grob hacken und über den Fudge verteilen.
Im Gefrierschrank mindestens 2 Stunden aushärten lassen.
Schneiden Sie Ihr Werk in Stücke, wenn es ausgehärtet ist.

Aufbewahrungstipp: Sie können die Riegel mindestens eine Woche im Kühlschrank aufbewahren.

Chocolate chip tiramisu – Sinner SundayChocolate chip tiramisu – Sinner Sunday

Schoko-Chip Tiramisu - Sinner-Sonntag

  • 1 Schale
  • 15 Minuten Vorbereitung
  • 30 Minuten lang abkühlen.

 

Man nimmt:

  • 500 ml Schlagsahne
  • 4 Esslöffel Kristallzucker
  • 500 ml Mascarpone
  • 675 g Schokoladenplätzchen (ca. 36 Stück)
  • 75 ml L'ODER ESPRESSO Ristretto

 

 

 

 

 

Und wie Sie es von Tiramisu gewohnt sind, enthält diese Variante auch natürlich Kaffee. Wir verwenden die Ristretto-Kapseln von L'OR ESPRESSO. Diese sind schön und stark, so dass der echte Kaffeegeschmack in den Vordergrund tritt. Wenn Sie weniger bevorzugen, können Sie auch eine mildere Variante verwenden. Die L'OR ESPRESSO-Kapseln sind aus Aluminium gefertigt und somit luftdicht. Auf diese Weise werden die Aromen des Kaffees optimal erhalten. Ideal für dieses superschnelle Tiramisu-Rezept mit nur 5 Zutaten!

Und so macht man das:

Die Schlagsahne zusammen mit dem Zucker steif schlagen.
Rühren Sie die Mascarpone zu einer glatten Masse.
Ein Drittel der Schokokekse in eine Schüssel geben und die Hälfte des Kaffees darüber gießen.
Die Hälfte der Mascarpone-Mischung darauf geben.
Decken Sie diese Schicht noch einmal mit einem Drittel der Schokokekse ab und gießen Sie den restlichen Kaffee darüber.
Den Rest der Mascarpone-Mischung darauf geben und mit einem Spatel glatt streichen.
Die letzten Schokokekse in Stücke brechen und über die Oberseite des Tiramisu streuen.
Die Schale in den Kühlschrank stellen und 30 Minuten lang steif werden lassen.

Aufbewahrungstipp: Das Tiramisu bleibt ca. 2 Tage lang köstlich, wenn Sie es mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

ArabicavsRobustaArabicavsRobusta